Erfolg durch Begeisterung

Wenn ich die letzten drei Jahre Revue passieren lasse, dann wird vor allem eines deutlich: mein Plan hat funktioniert. Alles, was ich mir beruflich gewünscht habe ist in Erfüllung gegangen. Mein Erfolg ist ein weiteres Beispiel dafür, dass sich Fleiß und Mut immer auszahlt. Wenn man für etwas brennt und es unbedingt schaffen will, dann klappt es auch.

Ich erzähle hier keinen Humbug. Ich habe es in drei Jahren geschafft ein funktionierendes Geschäftsmodell aufzubauen, welches mich heute weitgehend komplett finanziert. Das aber klappt nur mit der richtigen Rezeptur und keinesfalls um jeden Preis. Heute möchte ich ein paar Zutaten meiner Rezeptur mit Euch teilen, von denen ich glaube, dass sie heute jeden Menschen und jedes Unternehmen erfolgreich machen kann. Dies ist keinesfalls nur auf Fotografie anwendbar, sondern auf alle Jobs - speziell aber für Selbständige. 

Denn der Grund für meinen Erfolg heißt Begeisterung

 

1. Sei Du selbst!

Das Wichtigste im Leben ist: Sei ehrlich, authentisch und erzähle keinen Mist. Selbst wenn Du ein verdammt guter Lügner bist, dann wirst Du damit nur kurzfristig Durchkommen. Irgendwann verplapperst Du Dich und weckst Zweifel. Wenn Du versuchst jemand zu sein, der Du nicht bist, dann merken das Deine Kunden. Und spätestens dann gerät Dein Name schon in Verruf! Wenn Du authentisch bist, wirkst Du viel sympathischer und kannst selbst viel entspannter in Kundengespräche gehen und begeisterst andere mit Deiner Art.

 

2. Karma: Tue Gutes und es kommt Gutes zurück.

In meinem alten Job in der Medienbranche ging es selten ehrlich zu. Jeder belügt jeden - das ist die Uressenz der Werbung. Heute muss ich niemandem mehr etwas vormachen und "darf" ehrlich sein. Seit ich mein Schicksal selbst in der Hand habe versuche ich gut zu anderen und selbst bescheiden zu sein. Und das wird honoriert. Ich will damit nicht das Schicksal herausfordern und ich verlange auch nichts. Aber es scheint als würde diese Mentalität irgendwie belohnt werden. 

 

3. Verspreche nur, was du halten kannst!

Es ist wichtig und ehrlich, dass Du nur so viel arbeitest, wie Du auch schaffen kannst. Es ist keinem geholfen, wenn Du so viel arbeitest, dass Du selbst und auch Deine Kunden unzufrieden sind. Spätestens wenn Du Deine Kunden vertröstest und Deine Lieben um Dich herum nichts mehr von Dir sehen, solltest Du es langsamer angehen. Es ist ehrlich und wichtig, dass Du Anfragen ablehnst, wenn Du sie nicht mit 100% Begeisterung und Sicherheit umsetzen kannst. Denn Dein guter Name hängt davon ab!

 

4. Sei selbstkritisch!

Sei nicht naiv! Du hast die Weisheit definitiv nicht mit Löffeln gefressen und Du machst Fehler! Jeder Mensch macht Fehler! Wenn Du Dich selbst für unfehlbar hältst, wirst Du nicht weiterkommen. Reflektiere Dich und Deine Person. Stelle jeden Deiner Arbeitsschritte auf die Probe und versuche in jedem Jahr etwas Elementares zu verändern!

Hast Du das Gefühl, dass Deine Kunden Dich schlecht behandeln, dann liegt es meist an Dir. Finde kreative Lösungen für Probleme und beuge vor. Ein Fehler sollte nicht zwei Mal passieren, sonst hast Du die richtige Lösung noch nicht gefunden. 

 

5. Finde deine Zielgruppe und konzentriere Dich

Seine Zielgruppe zu finden halte ich für das Schwierigste überhaupt. Wer soll das sein? Woher soll ich wissen, wer sich für mich interessiert? Meist sind es diejenigen, mit denen es Dir am meisten Spaß macht zu arbeiten. Stelle diesen Kunden Fragen und lerne sie kennen. Beobachte, wer Dich anfragt und versuche Parallelen zwischen Deinen Kunden zu ziehen. Meist wirst Du nach kurzer Beobachtungszeit einen roten Faden finden. Konzentriere Dich anschließend auf diese Zielgruppe, denn davon gibt es noch viel mehr Menschen. Und sie werden sich nicht nur freuen Dich zu finden, sondern Du wirst Dich umso mehr freuen sie zu finden. Denn sie sorgen dafür, dass Dir Dein Job Spaß macht, Du begeistert bist und sie damit begeistern kannst.

 

6. Kunden wollen kein Produkt sondern Dich!

Versuche niemals etwas zu verkaufen. Jedem ist klar, dass Du einen Preis hast. Aber sobald Dein Kunde das Gefühl hat, dass Du Dich bereichern willst, wird er Dich meiden und nicht weiterempfehlen. Und das ist ein elementarer Bestandteil Deiner Arbeit! 

Wenn Du selbst von Dir und Deinem ProDukt überzeugt bist und Du das best mögliche tust, dann nur kannst Du Begeisterung für Deine Arbeit ausstrahlen und die steckt an. Viele meiner Kunden buchen mich nicht ausschließlich für meine Fotos, sondern für meine Leidenschaft in meine Arbeit. Was dabei dem Kunden vermittelt wird ist: Wer so begeistert ist, kann nur gute Arbeit leisten!

 

7. Don't do it for the money!

Wenn Du Deinen Job nur machst, weil Du damit das große Geld witterst, dann wirst Du niemals jemanden begeistern. Nicht mal Dich selbst. Diese Menschen sind nämlich nie zufrieden. Sie lassen sich Tricks einfallen, wie sie noch mehr Geld verdienen und sind am Ende weder objektiv, noch fair, noch in der Lage andere zu begeistern. Und wer nicht begeistert, der wird nicht weiter empfohlen. Definiere Deinen Preis und mache Deinen Job so, wie er Dir am meisten Spaß bringt und Du davon leben kannst. Verzichte auf versteckte Kosten, Ausfallrechnungen oder anderen Kram, der Deine Kunden nervt. Wer sich so ein Verhalten erlauben kann, der wird nur kurz davon zehren können. 

Das Geld kommt von alleine, wenn Du Deine Kunden begeisterst. 

 

8. Überrasche!

Du begeisterst Deine Kunden nicht, wenn Du das leistest, was Du versprochen hast. Damit stimmst Du sie höchstens zufrieden. Du begeisterst nur, wenn Du sie überraschst. Leiste mehr, als versprochen wurde, mach etwas besser, als es vereinbart war. Wenn Du Deine Kunden begeisterst, erfährst Du Dankbarkeit und große Freude. Und sie werden diese Begeisterung mit anderen teilen. 

 

Versteht mich nicht falsch - Begeisterung ist nicht meine Geschäftsstrategie und es gelingt mir auch nicht jedes Mal Menschen vor Freude zum Weinen zu bringen. Aber ich gebe mein allerbestes und finde großartig, was ich tue. Und ich freue mich, wenn ich anderen Menschen mit meiner Arbeit eine Freude machen kann. 

Und jetzt geht raus und begeistert andere!

Daniel Edlauer

Neuss, Neuss, Germany

Wedding & Portrait Photographer | Lust for Life | Always on the run for the perfect shot.