5 Tipps einen guten Hochzeitsfotografen zu finden

5 Tipps einen guten Hochzeitsfotografen zu finden

Immer wieder höre ich von meinen Paaren, wie schwierig es ist einen guten Fotografen zu finden. Vollkommen verständlich für mich. Wie sollt Ihr das auch einschätzen können? In den meisten Fällen ist es eure erste Hochzeit und für viele auch der erste Kontakt mit einem Fotografen überhaupt. Immer öfter höre ich auch, dass beispielsweise die Freundin einen Fotografen an Ihrer Hochzeit hatte, der sich plötzlich doch als nicht so gut herausgestellt hat und man deswegen nun sehr vorsichtig sei. Darum nun die Frage: Wie finde ich einen guten Hochzeitsfotografen?

Kompetenz, Professionalität und Verantwortung als Hochzeitsfotograf

Kompetenz, Professionalität und Verantwortung als Hochzeitsfotograf

Als Hochzeitsfotograf habe ich einen hohen Anspruch an mich selbst. Ständig treibe ich mich selbst zu noch höheren Leistungen, noch kreativeren Fotos und noch schöneren Ideen möglicher Leistungspakete für Euch. Auch bilde ich mich selbst stetig weiter. Ob Wedding-Photography-Konferenzen in Las Vegas oder Einzelschulungen bei Weltklassefotografen – ich möchte ständig über mich selbst hinauswachsen. Und das ist auch meine Pflicht als Dienstleister. 

Warum ist Authentizität in der Hochzeitsfotografie wichtig?

Warum ist Authentizität in der Hochzeitsfotografie wichtig?

EIN GEDANKENSPIEL

Stellt Euch folgende Situation vor:

Ihr öffnet die Augen - es ist Euer Hochzeitstag. Ihr seid aufgeregt, wisst nicht, was der Tag für Euch bereit hält. Das Gewusel beginnt - das ganz natürliche Chaos. Das Kleid hängt bereit, Mama ist aufgeregt, Papa weiß nicht wohin mit sich. Die Frisörin klingelt, breitet sich aus, beginnt mit der Arbeit an Euch.