Alte Bau­wer­ke in Müns­ter

Im Innen­stadt­be­reich befin­den sich unglaub­lich vie­le alte Gebäu­de, wie das his­to­ri­sche Rat­haus, der Dom oder Muse­en. Die­se bie­ten vie­le Mög­lich­kei­ten für tol­le Shoo­ting­mo­ti­ve. 

 

Parks

Auch Müns­ter ver­fügt über eini­ge traum­haf­te Parks. Vie­le davon sind ein­fach und schnell zugäng­lich und bie­ten tol­le Mög­lich­kei­ten für Hoch­zeits­fo­to­gra­fen stim­mungs­vol­le Fotos zu machen. Allen vor­an der Bota­ni­sche Gar­ten am Schloss. Aber auch um den Zwin­ger her­um fin­den sich schö­ne, grü­ne Ecken. Wei­ter außer­halb befin­den sich die Ries­fel­der. 

 

Was­ser

Rund um Müns­ter fin­den sich eini­ge Fle­cken mit Was­ser. Die­se bie­ten im Hin­ter­grund immer tol­le Moti­ve. Hier ist natür­lich der Aasee ein all­seits belieb­tes Aus­flugs­ziel. Aber auch um den Schloss­gar­ten her­um sind Was­ser­mo­ti­ve mög­lich. Letzt­lich kann natür­lich auch der Kanal als Motiv gel­ten. 

 

Indus­trie

Rund um den Hafen gibt es Mög­lich­kei­ten für etwas “roughe­re” Bil­der im Indus­trie­look. Hier­zu ist es also nicht zwin­gend nötig ins Ruhr­ge­biet zu fah­ren, auch wenn die ent­spre­chen­den Gebie­te dort ein­fa­cher zugäng­lich sind. 

 

Bei Fra­gen zur Hoch­zeits­fo­to­gra­fie in Müns­ter, und den ent­spre­chen­den Loca­ti­ons, sprecht mich ein­fach direkt an. Ich bin mir sicher, dass wir die per­fek­te Loca­ti­on für Euch fin­den wer­den.